Wer wir sind

Die Calwer Hospizgruppe wurde im Jahr 1994 gegründet. Seitdem begleiten die ehrenamtlichen Mitglieder der Hospizgruppe Schwerkranke, Sterbende und deren Angehörigen in Calw und Umgebung durch Gespräche, Beratung oder einfach durch ihre Anwesenheit. Ihre Hilfe steht allen zur Verfügung - unabhängig von Weltanschauung, Religionszugehörigkeit oder Alter.

Ursprünglich unter dem Dach der VHS in Calw ist die Calwer Hospizgruppe 2008 im Zuge der Professionalisierung der Hospizarbeit dem Dachverband Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung & Lebensbeistand (IGSL-Hospiz e.V.) beigetreten, die der Gruppe mit professioneller Ausbildung beisteht und durch die ihre Gemeinnützigkeit garantiert wird.

Unterstützt durch den Landkreis arbeitet die Calwer Hospizgruppe eng mit den anderen Hospizgruppen im Kreis Calw (Nagold , Wildberg, Schömberg, Bad Herrenalb/Dobel, Bad Wildbad/Oberes Enztal, Altensteig) zusammen.

Die Calwer Hospizgruppe ist auch Mitglied des Vereins Pallicare Calw-Nagold e.V., die für die ambulante und palliative Versorgung von schwerkranken Patienten im Kreis Calw und Umgebung eintritt, sowie des Fördervereins Stationäres Hospiz Region Nagold e.V.